Homepage
Digitaldecoder
4-fach Weichendecoder mit 16C622P
 
externe Links
Hersteller des PIC 16C622P: Microchip

Allgemeines zu Decodern mit dem 16C622P:

 
Der PIC 12C509A ist ein Mikrocontroller, der 2 kByte EPROM-Speicher besitzt. Er besitzt jedoch keinen EEPROM-Speicher, so daß keine dynmische geänderten Daten gespeichert werden können.
Vorteil gegenüber Mikrocontrollern mit EEPROM ist sein geringer Preis, der bei etwa 3 Euro liegt. Er ist pinkompatibel zum PIC16F84 und wird anstelle von diesem überall dort eingesetzt, wo keine sich permanent ändernen Daten vorhanden sind.
Außerdem besitzt der Controller weitere Funktionalität wie Komparatoren, diese verwende ich jedoch nicht.
Der Mikrocontroller muß mit einem Quarz ausgestattet werden. Hier ist für das NMRA-System 8MHz als Geschwindigkeit vollkommen ausreichend.
Bitte beachten Sie, daß aufgrund des nicht vorhandenen EEPROMS die Adresse beim Programmieren bereits fest eingestellt werden muß.